Demo buchen
Demo buchen

Mit der Integration und Verwaltung großer Datenmengen Schritt zu halten, war für Cars.com ein mühsamer und manueller Prozess. Mit der Technologie von Adverity war das Team von Cars.com in der Lage, die Datenanbindung zu automatisieren und genauer zu analysieren, um den Return on Ad Spend deutlich zu verbessern. Auf Grund der Adverity-Plattform erreichten sie ihre Innovationsziele in nur 10 Monaten, was für das ganze Unternehmen einen beachtlichen Erfolg bedeutet.

Kunde

Cars.com

Industrie

Handel und eCommerce

Region

Nordamerika

Datenziele

Tableau
Google BigQuery

Situation

Cars.com wurde 1998 gegründet und ist eines der ursprünglichen Dotcom-Unternehmen. Heute sind sie mit rund 23,5 Millionen Einzelbesuchern pro Monat zur führenden Online-Destination für Autokäufer geworden und dienen auch Händlern, indem sie sie mit potenziellen Käufern verbinden. Cars.com hat seinen Hauptsitz in Chicago (IL), USA, mit über 1300 Mitarbeitern und einem Umsatz von 606,7 Millionen US-Dollar im Jahr 2019.

"Aufgrund der Datenverfügbarkeit, die Adverity ermöglicht hat, sind wir jetzt in der Lage, den tatsächlichen Return on Ad Spend nicht nur auf der Anzeigenplattform, sondern über das gesamte Unternehmen zu berechnen. Und das Potenzial dafür ist enorm."

Alexander Holt, Data Enablement Manager, Cars.com

Herausforderung

Seit 1998 dominiert Cars.com den Online-Automobilmarkt. Als Pionier in der Branche verwendete Cars.com eine Legacy-Architektur, die nicht darauf ausgelegt war, sich mit den heutigen schnelllebigen, datenzentrierten Marketinganforderungen weiterzuentwickeln. Das Team hatte Schwierigkeiten, isolierte Informationen aus verschiedenen Datenquellen zu verbinden – sie verbrachten regelmäßig 160 Wochenstunden damit, die Daten manuell in eine Tabelle einzugeben.

Lösung

Cars.com hat die Datenanalyseplattform von Adverity zusammen mit mehreren Mitbewerbern umfassend evaluiert, wobei sich Adverity insbesondere aufgrund seiner Vorteile bei Kosten, technischer Kompetenz und Kundenservice als das leistungsstärkste Angebot erwies. Von Anfang an war die Partnerschaft mit Cars.com und Adverity agil, einfach und fühlte sich natürlich an. Zum Beispiel verwendeten Cars.com Tableau, einen engen Partner von Adverity, der eine optimierte Integration gewährleistete.

Die Integration von Google, Facebook und anderen Standardkonnektoren verlief sehr reibungslos, und die Erstellung des ersten benutzerdefinierten API-Konnektors wurde in nur 60 Tagen abgeschlossen. Das Datenteam war auf dem Weg zu einem stärker automatisierten System, um Zeit zu sparen und die Daten ganzheitlich besser zu verstehen. Die Lösung von Adverity würde es Cars.com letztendlich ermöglichen, strategischere Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Verbesserung

Adverity ermöglichte es dem Team von Cars.com, Datenprozesse zu automatisieren und die 160 Wochenstunden für die Verwaltung ihrer Daten auf nur fünf zu reduzieren. Sie konzentrierten ihre Bemühungen auf wichtige Kennzahlen und zum ersten Mal überhaupt konnte das Team ihren wahren Return on Ad Spend berechnen (ROAS).

Sie können nun auch die Keywords identifizieren, die anzeigen, ob ein Kunde ein Auto zu einem bestimmten Preis kaufen würde. Dies gibt Cars.com einen fundierten Einblick, um präzise den Wert zu schätzen, den sie an Autohändler pro Lead geliefert haben. Das Verständnis dieses Wertes in Kombination mit ROAS bedeutet, dass das Team die genauen Auswirkungen ihrer Marketingbemühungen ableiten konnte.

Jetzt waren sie in einer viel besseren Position, um überzeugte Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf Umsatz, Wachstum und kontinuierliche Innovation auswirken würden – ein großer Gewinn für Cars.com.

Zurück zu allen Case Studies

Erkenntnisbasierte Entscheidungen schneller und einfacher treffen!

Demo buchen
Jetzt anfragen