Demo buchen
Demo buchen

Dassault Systèmes erreichte eine vollständige Datentransformation für seine umfangreichen LinkedIn-Lead-Generierungsformulare, die aus über 20 verschiedenen Märkten stammen. Mit Adverity konnte das Unternehmen die Datenerfassung automatisieren, die Genauigkeit erhöhen und den Schutz sensibler Kundendaten verbessern.

Kunde

Dassault Systèmes

Industrie

Technologie

Region

EMEA

Datenziele

Amazon Web Services
Adobe Campaign

Situation

Dassault Systèmes ist ein wissenschaftsbasiertes Unternehmen, das innovative Lösungen unter Nutzung von Erkenntnissen aus der Mathematik, Biologie, Chemie, Physik und Geologie anbietet. Seit 40 Jahren unterstützt Dassault Systèmes Tausende von Herstellern dabei, ihre Entwicklungs- und Produktionsmethoden neu zu erfinden, um nachhaltige Innovationen zu ermöglichen. Ihre 3DEXPERIENCE Plattform ist ein Betriebssystem zur Führung, Modellierung und Transformation eines Unternehmens.

"Wir erhalten jetzt deutlich bessere Daten, deutlich schneller – ein echter Game-Changer für uns. Aber am wichtigsten ist, dass wir jetzt eine viel höhere Datensicherheit haben, das ist unbezahlbar!"

Lucas Riedberger, Media Director, Marketing

Herausforderung

Dassault Systèmes verließ sich stark auf LinkedIn Lead Generation Forms (LGF), um neue Kunden zu gewinnen. Das Unternehmen führte ständig ein hohes Volumen an Marketingkampagnen für über 20 verschiedene Märkte durch. Um diese Kampagneninformationen in nutzbare Datensätze für das Vertriebsteam umzuwandeln, wurden sie manuell gesammelt und transformiert.

Um LGF-Informationen zu sammeln, musste jeder Datensatz heruntergeladen, mit Tracking formatiert und in Adobe Campaign importiert werden – ein intensiver Vorgang, der mehr als 10 Tage in Anspruch nahm. Dieser zeitaufwendige, aber notwendige Prozess verhinderte effizientere und agilere neue Arbeitsformen.

Die Lead-Formulare enthielten auch personenbezogene Daten (PII), was bedeutete, dass Dassault Systèmes die Datensicherheit priorisieren musste – was die Komplexität des Umgangs mit den Daten erhöhte. Für diese anspruchsvollen Prozesse benötigte die Gruppe eine bessere und schnellere Lösung, um Zeit zu sparen und verwertbare, genaue Daten zu produzieren.

Lösung

Ein großer Teil der Ressourcen des Teams wurde zuvor für die Übersetzung von Daten in Adobe Campaign-Vorlagen aufgewendet. Über den LGF-Datenkonnektor von Adverity konnte Dassault Systèmes nun auf einfache Weise alle seine LinkedIn-Informationen in großen Mengen sammeln. Diese Automatisierung beinhaltete die Möglichkeit, Rohdaten zu verwenden und instinktiv ein neues Feld dem jeweiligen Land zuzuweisen, z.B. Deutschland oder Großbritannien.

Die robuste Lösung von Adverity entlastete das Team von dem damit verbundenen manuellen Aufwand, so dass es seine Zeit und Ressourcen für werthaltigere  geschäftsorientierte Projekte einsetzen konnte. Die Daten konnten nun in einem integrierten Prozess gesammelt, transformiert, angereichert und dann an ihren S3-Data Lake gesendet und zu Adobe hochgeladen wurden. Mit einer Plattform zur Bewältigung mühsamer Aufgaben steigerte das Team somit sowohl die Prozesseffizienz als auch die Datengenauigkeit.

Verbesserung

Dassault Systèmes hat seinen Datenerfassungsprozess durch Automatisierung weiterentwickelt und die  Gesamteffizienz um mehr als 350 % gesteigert. Durch die Verwendung der Technologie von Adverity zum schnellen Sammeln, Formatieren und Vorbereiten umfangreicher Daten von LinkedIn, reduzierte das Unternehmen die Zeit, die für die Übertragung eines Leads auf den Vertrieb benötigt wurde, um 70 Prozent. Die Eliminierung manueller Prozesse führte zu qualitativ hochwertigeren und zuverlässigeren Daten, auf die die Teams schnell zugreifen konnten. Die Automatisierung stärkte auch die Datensicherheit und reduzierte den Zugriff auf personenbezogene Daten und somit von Manipulationsrisiken.

Zurück zu allen Case Studies

Erkenntnisbasierte Entscheidungen schneller und einfacher treffen!

Demo buchen
Jetzt anfragen